Über uns

Wir sind überzeugt! Mentoring ist innovative Personal- und Organisationsentwicklung. Frauen-Empowerment ist nicht nur ein gezielter Beitrag zur Erhöhung der Frauenquote, sondern auch gelebte Gleichberechtigung und Diversität, um gut ausgebildete und kluge Frauen zu rekrutieren oder im Land zu halten.

Das Potential von Mentoring

liegt in der persönlichen und unterstützenden Beziehung zwischen zwei Menschen mit unterschiedlicher Lebenserfahrung. Bestenfalls ermöglicht dieser Rahmen die Weitergabe von formellem und informellem Wissen über den Weg in Führungspositionen sowie Offenheit bezücglich der Auseinandersetzung mit strukturellen Hürden wie der "gläsernen Decke". Alle Mentoring- Programme im Netzwerk in MV bieten darüberhinaus gezielte Angebote zur Kompetenzerweiterung und den vertraulichen Austausch unter Peers. Die inhaltlichen Schwerpunkte umfassen (entsprechend der Zielgruppe) die eigene Profilschärfung, Netzwerken, Bewerbungsstrategien, Führungsanforderungen und Selbstmarketing.

Das Mentoring-Netzwerk in Mecklenburg-Vorpommern

Mentoring-Programme identifizieren Frauen mit großem Potential und Talenten. Die landesweite Vernetzung und Zusammenarbeit der verschiedenen Mentoring-Verbände erhöhen die Sichtbarkeit. Dabei profitieren alle Beteiligten im Netzwerk von der Diversität der Denk- und Arbeitsformen aus Wirtschaft, Wissenschaft, Verwaltung und Kunst. Dieses Mentoring-Netzwerk wird von der Fachstelle Mentoring begleitet und unterstützt die Professionalisierung der Mentoring-Akteurinnen. Alle Mentoring-Programme des Landes verfolgen dasselbe Anliegen: Den Anteil von Frauen in Führungspositionen zu erhöhen!

Gleichzeitig haben wir klar im Blick, dass Führungskräfte dafür verantwortlich sind Arbeits-, Wissenschafts- und Unternehmenskulturen zu gestalten, die inklusiv und diskriminierungsfrei sind. Der Gender Bias beeinflusst, welche Möglichkeitsstrukturen und Aufstiegsbedingungen Frauen vorfinden, wie sie wahrgenommen und bezahlt werden oder welche Karrierechancen sie haben.

Die Köpfe hinter Mentoring in Mecklenburg-Vorpommern

Wir vernetzen

uns und bilden uns weiter. Unsere Mentoring-Expertise basiert auf Qualitätskriterien des Forum Mentoring e.V. und der Deutschen Gesellschaft für Mentoring (DGM). Sie sind Anspruch und Maßstab für uns. Als bundesweite Vorstandsfrauen aus MV führen Annette Ehmler seit 2018 für das Forum Mentoring sowie Judith Usbeck seit 2020 für die DGM die Spitze der Mentoring-Bewegung.